50 Meter-Marke erreicht: MARINA TOWER wächst und wächst

14.09.20
  • Rohbau für 16 von 40 Obergeschossen ist fertiggestellt
  • Bereits 50 % der 511 Wohnungen sind verkauft
  • Erste Geschäftslokale sind fixiert
  • Fertigstellung des Gesamtprojekts bis Anfang 2022

Wer regelmäßig in der Gegend unterwegs ist, dem ist vielleicht schon aufgefallen: Der MARINA TOWER in der Wehlistraße im 2. Wiener Gemeindebezirk wächst gefühlt täglich ein neues Stück in die Höhe. Der von BUWOG und IES Immobilien entwickelte Wohnturm wird nach seiner Fertigstellung Anfang 2022 auf rund 140 Metern insgesamt 40 Stockwerke umfassen – die ersten 50 Meter wurden bereits erreicht, aktuell befindet sich das 17. Obergeschoss in Bau.

„Es ist immer wieder erstaunlich, wie ein Projekt, das ursprünglich nur auf dem Papier existiert hat, in der Realität umgesetzt wird. Der ‚MARINA TOWER‘ nimmt zunehmend Form an und lässt schon jetzt erahnen, wie Wohnen am rechten Donauufer nach seiner Fertigstellung aussehen wird“, so Andreas Holler, Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH.

Markus Teufel, ebenfalls Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH ergänzt: „Beeindruckend ist hier vor allem auch die Leistung des gesamten Projektteams, das hier auf Hochtouren arbeitet. So konnten sowohl die ersten 50 Meter des MARINA TOWERS laut Zeitplan fertiggestellt werden, als auch der Rohbau des MARINA Decks, der geplanten Überplattung des rechten Donauufers.“

Dass die Nachfrage nach naturnahmen Wohnen am Wasser mit der Nähe zum Stadtzentrum gegeben ist, spiegelt sich auch in den aktuellen Verwertungszahlen des MARINA TOWERS wider: 50 Prozent der zu vergebenden Wohnungen wurden bereits verkauft – ein großer Erfolg für die beiden Bauträger BUWOG und IES Immobilien.

 

Wohntraum: modernes Stadtleben mit bester Infrastruktur direkt am Wasser

Das Wohnerlebnis an der Donau punktet nicht nur durch seine Nähe zum Wasser, sondern auch durch vielfältige Service- und Dienstleistungen: Geplant sind ein Ärztezentrum, ein Kindergarten, ein Gastronomielokal und eine Trafik. Einige Einrichtungen wie eine Apotheke, ein Nahversorger sowie ein Fitnesscenter wurden bereits fixiert. Die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner erwartet überdies ein Concierge-Service, eine Gästelounge und ein Home-Cinema.

Das Projekt zeichnet sich aber auch durch seine hohe nachhaltige Qualität aus. Die umfassenden umweltschonenden Maßnahmen wurden bereits mit Auszeichnungen von klimaaktiv und ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft) anerkannt. Sie reichen vom zertifizierten Produkt- und Chemikalienmanagement über Gebäudebegrünungen bis hin zu einem nachhaltigen Mobilitätskonzept. Die Bewohnerinnen und Bewohner profitieren nach Fertigstellung des Projekts zusätzlich von der hohen Energieeffizienz des Gebäudes und der erstklassigen Qualität der eingesetzten Baustoffe und Bauprodukte.

Mehrwert für alle Wienerinnen und Wiener bietet das anschließende MARINA Deck: Als Überplattung des Handelskais ermöglicht es einen unkomplizierten Zugang zum rechten Donauufer. Damit entstehen großzügige öffentliche Freiflächen, die gemeinsam mit dem Wohnturm eine ästhetische Markierung an der Donau und ein Vorzeige-Projekt moderner Stadtentwicklung darstellen.

 

Weitere Informationen unter www.marinatower.at.

 

Fotocredits: Christian Pichlkastner

Ihr Kontakt

Frau Natascha Toegl MA

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren