Ausgezeichnete Nachhaltigkeit: MARINA TOWER erhält klimaaktiv GOLD Zertifikat

23.04.20

In der Wehlistraße 291 im 2. Wiener Gemeindebezirk entsteht aktuell der MARINA TOWER. Das gemeinsame Projekt von BUWOG und IES Immobilien umfasst nach seiner Fertigstellung, die für Anfang 2022 geplant ist, rund 500 freifinanzierte Eigentumswohnungen und wird mit einer Höhe von etwa 138 Metern und 40 Obergeschossen die Skyline Wiens zukünftig prägen. Auch in Sachen Nachhaltigkeit geht er richtungsweisend voran. So wurde der MARINA TOWER kürzlich mit dem klimaaktiv GOLD Zertifikat ausgezeichnet.

Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau

Von der Planung über die Errichtung bis hin zur späteren Bewirtschaftung wurden nachhaltige Maßnahmen mitgedacht bzw. bereits umgesetzt. Das Ergebnis des nachhaltigen Engagements von BUWOG und IES Immobilien kann sich sehen lassen: Im Oktober 2019 erhielt der MARINA TOWER das ÖGNI Nachhaltigkeitszertifikat in Gold. Im Frühjahr 2020 folgte nun die Auszeichnung mit dem klimaaktiv Gold Zertifikat in der höchsten Bewertungsstufe: Von 1.000 möglichen Punkten erreichte der MARINA TOWER 915, was die hohe nachhaltige Qualität des Projekts bestätigt. Vor allem in den Bereichen Standort, Energie und Versorgung, aber auch Baustoffe und Konstruktion wurden hohe Bewertungen erreicht. Sie sprechen für eine einerseits hohe Energieeffizienz für künftige Bewohnerinnen und Bewohner und überdies für eine hohe Qualität im Bereich der eingesetzten Baustoffe und Bauprodukte. Die Entwicklung des MARINA TOWERS wird seit Baubeginn zudem durch ein umfassendes Produkt- und Chemikalienmanagement begleitet, das den Kriterienkatalog der beiden Zertifizierungssysteme (ÖGNI und klimaaktiv) hinsichtlich emissionsarmer und schafstoffarmer Baustoffe ebenso erfüllt.

Andreas Holler, Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH: „Mit der klimaaktiv-Zertifizierung erhielt der MARINA TOWER noch während der Bauphase seine bereits zweite Nachhaltigkeitsauszeichnung. Das macht uns sehr stolz und belegt, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind, um den Wohnbau in Wien fit für die Zukunft zu machen.“

Lebensraum MARINA TOWER

Direkt an der Donau gelegen ist im MARINA TOWER beispielsweise der Einsatz von Geothermie angedacht, die zum Heizen, Kühlen aber auch zum Erzeugen von elektrischem Strom vorgesehen ist. Bewohnerinnen und Bewohner profitieren zudem von einem nachhaltigen Mobilitätskonzept. Das vom Architekturbüro Zechner und Zechner geplante Projekt überzeugt überdies mit seiner modernen und innovativen Fassadengestaltung: An der Süd- und Nordfassade werden wechselweise mehrgeschossige Einschnitte situiert, die eine natürliche Belichtung des innenliegenden Stiegenhauses ermöglichen. Außerdem wird die unterste Ebene als Hochgarten für eine Gebäudebegrünung über etwa 2 Geschosse ausgebildet.

Mehrwert für alle Bewohnerinnen und Bewohner des MARINA TOWERS aber auch für alle Einwohner Wiens ist das an den MARINA TOWER anschließende MARINA Deck: Als Überplattung des Handelskais bildet es die unmittelbare Verbindung mit und Erschließung des rechten Donauufers. Daraus resultieren großzügige öffentliche Freiflächen sowie ein bedeutender Beitrag zur Stadtentwicklung.

Markus Teufl, ebenfalls Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH ergänzt: „Der MARINA TOWER bietet nicht nur eine Fülle an Service- und Dienstleitungen für künftige Bewohnerinnen und Bewohner. Mit dem MARINA Deck gehen wir die aus unserer Sicht absolut nötige Extrameile, von der ganz Wien profitiert.“ Die Überplattungsarbeiten über den Handelskai konnten bereits abgeschlossen werden, die Fertigstellung des MARINA Deck ist für 2021 geplant.

Die Bauarbeiten werden derzeit wie geplant fortgesetzt. Aktuell entsteht das 7. Obergeschoss des MARINA TOWERS, dessen Gesamtfertigstellung Anfang 2022 erfolgt.

Weitere Informationen unter www.marinatower.at.

 

Über die BUWOG

Die BUWOG ist der führende Komplettanbieter am österreichischen Wohnimmobilienmarkt und blickt auf eine mittlerweile 69-jährige Erfahrung zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 22.500 Bestandseinheiten und befindet sich in Österreich, die Development-Pipeline in Wien umfasst rund 6.200 Wohneinheiten. Neben dem Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum (Deutschland).

 

Über IES Immobilien

Die IES Immobilien-Projektentwicklung GmbH wurde 2008 gegründet. Das österreichische Familienunternehmen hat sich auf die Entwicklung von innovativen Immobilienprojekten sowie Beratungsleistungen im Bereich Real Estate spezialisiert. IES Immobilien realisiert Visionen für Menschen und verfolgt in der Auseinandersetzung mit Immobilienprojekten einen ganzheitlichen Ansatz, der Innovation, Service und Qualität in Einklang bringt. IES Immobilien kann auf jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung und Realisierung von Immobilienprojekten verweisen, etwa mit dem Gartenpark Anninger in Mödling, Junges Wohnen in Meidling oder dem Serviced Appartments-Projekt LiV'iN Residence in Wien. Neben dem Vorzeigeprojekt Marina Tower entwickelt IES Immobilien aktuell mit den Y-Towers in Overhoeks (Amsterdam, NL) ein weiteres innovatives Stadtentwicklungsprojekt, welches unter anderem einen Wohnturm, Serviced Apartments sowie ein Kongresshotel umfasst.

 

Fotocredit: Alfred Arzt | www.fotoundvideografie.com

 

Ihr Kontakt

Frau Natascha Toegl

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren