Award-Regen für die BUWOG: 3 Projekte in 4 Kategorien mit European Property Award ausgezeichnet

14.12.20
  • Internationale Auszeichnung für „Inside XIX“, „Kennedy Garden“ und „ERnteLAA“
  • Erfolge in den Kategorien „Residential Renovation / Redevelopment“, „Residential Development Multiple Units“, „Social Housing“ und „Sustainable Residential Development“

Am Freitag, den 11. Dezember 2020 fand die diesjährige Verleihung der European Property Awards statt. Anders als sonst wurde die Award-Show in diesem Jahr nicht im Rahmen eines festlichen Galaabends in London abgehalten – Corona-bedingt konnten sich die Teilnehmer diesmal ausschließlich virtuell zuschalten.

Doch nicht allein deshalb war die Verleihung für die BUWOG heuer etwas Besonderes: Österreichs größter privater Bauträger konnte in diesem Jahr gleich mit drei Projekten in vier Kategorien überzeugen und erhielt zudem den 5-Star Award für die Projekte „ERnteLAA“ und „Inside XIX“ in den Kategorien Best Sustainable Residential Development Austria und Best Residential Renovation / Redevelopment Austria.

 

Die Einreichungen wurden von einer internationalen Fachjury beurteilt, die sich aus Immobilienexperten, Architekten und Journalisten zusammensetzt. Bewertet wurden die Projekte im Hinblick auf Ausstattung, Lage, Architektur, Nachhaltigkeit & Innovation sowie begleitendes Marketing. „Dass wir die Expertenjury in diesem Jahr gleich mit drei Projekten in vier Kategorien überzeugen konnten, macht uns unglaublich stolz. Das belegt, dass unsere Projektentwicklung nicht nur österreichweit am Puls der Zeit ist, sondern auch mit internationalen Standards mithalten kann und diese sogar übertrifft“, so Andreas Holler, Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH. „Die drei eingereichten Projekte sind grundlegend unterschiedlich und es ist eine große Freude, dass diese Vielfalt auch in der Award-Ausschreibung gewürdigt wird.“

 

Inside XIX

Das Projekt „Inside XIX“ in der Gatterburggasse im 19. Bezirk wurde mit dem 5-Star-Award in der Kategorie „Best Residential Renovation / Redevelopment Austria“ ausgezeichnet. Besonderheit an diesem Projekt: Das ehemalige Döblinger Amtsgebäude wird revitalisiert und um einen Neubau erweitert. So entsteht bis Herbst 2022 eine wunderbare Symbiose aus Tradition und Moderne, die insgesamt 116 neue Wohneinheiten umfasst – 15 im Bestandsgebäude und 101 im Neubau. Für die Architektur zeichnet das Atelier Heiss verantwortlich.

Weitere Informationen unter gatterburggasse.buwog.com

 

Kennedy Garden

„Kennedy Garden“ konnte gleich doppelt überzeugen: Das Gesamtprojekt besteht aus sechs architektonisch vielfältigen Bauteilen (LOVE architecture and urbanism ZT GmbH, Architekt Podsedensek ZT und clemens kirsch architektur) mit insgesamt 512 Wohneinheiten und wurde in der Kategorie „Residential Development Multiple Units“ ausgezeichnet. Einer der Bauteile („Orchidea“) wird nach seiner Fertigstellung ausschließlich Mietwohnungen im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative umfassen und erhielt den European Property Award in der Kategorie „Social Housing“. Mit „Kennedy Garden“ entsteht in der Penzinger Straße 76 bis Ende 2022 eine grüne Wohnidylle mit bester Anbindung und Infrastruktur.

Weitere Informationen unter kennedygarden.buwog.at

 

ERnteLAA

„ERnteLAA“ gilt als nachhaltiges Vorreiterprojekt und konnte bereits 2016 den GBB-Nachhaltigkeitspreis für sich gewinnen. Nach seiner Fertigstellung im Herbst 2020 wurden die im Projekt umgesetzten Maßnahmen im Sinne des Klimaschutzes mit dem European Property 5-Star Award in der Kategorie „Best Sustainable Residential Development Austria“ gewürdigt. Das Projekt in Liesing (M&S Architekten) umfasst insgesamt 191 Mietwohnungen, davon 160 im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative.

Weitere Informationen unter erntelaa.buwog.com

Fotocredit: European Property Awards

Ihr Kontakt

Frau Natascha Toegl

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren