BUWOG-Projekt Alanova in Schwechat fertiggestellt

02.07.15

-BUWOG und WET errichteten innovatives Wohnprojekt in Schwechat in unmittelbarer Nähe zur Wiener Stadtgrenze

-Gesamtprojekt mit 87 Wohneinheiten und einem Geschäftslokal, davon 43 geförderte BUWOG-Eigentumswohnungen in den Dachgeschoßen

-Feierliche Schlüsselübergabe an erste Bewohner erfolgt

Die BUWOG Group hat gemeinsam mit ihrem Projektpartner WET die Fertigstellung des innovativen und architektonisch außergewöhnlichen Projekts Alanova in Schwechat gefeiert. In Anwesenheit von Schwechats Bürgermeisterin Karin Baier und Niederösterreichs Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka wurden die Schlüssel an die ersten Bewohner übergeben. Bei der Feier wurde die konstant hohe Nachfrage nach Wohnraum in Schwechat und das starke Wachstum der Stadtgemeinde betont, wodurch zukunftsorientierte Projekte wie Alanova besonders wichtig sind.

Das Wohnprojekt Alanova befindet sich in Schwechat an der Wiener Straße und ist nur knapp 200 Meter von der Grenze zu Wien entfernt. Die insgesamt 88 Einheiten teilen sich gleichmäßig zwischen den kooperierenden Bauträgern BUWOG und WET auf – 43 geförderte Eigentumswohnungen und ein Geschäftslokal errichtete die BUWOG Group, 44 geförderte Mietwohnungen die Wohnbaugruppe WET. Attraktive BUWOG-Dachgeschoßwohnungen, jeweils mit Balkon oder Terrasse, sind noch verfügbar.

Viel Anerkennung bekam bei der Besichtigung des Objekts das architektonische Konzept von Alanova. Der Neubau fügt sich intelligent in den sanierten Altbestand aus der Gründerzeit ein und besticht im Eingangsbereich mit „tanzenden Säulen“ als erster architektonischer Visitenkarte Schwechats bei der Einfahrt in die Stadtgemeinde über die Wiener Straße. „Architekt László Krizmanics hat hier Beeindruckendes geschaffen. Alanova versprüht die Dynamik der heutigen Zeit und verbindet gleichzeitig das Moderne mit Tradition und Historie“, sagt Andreas Holler, für das Development verantwortlicher Geschäftsführer bei der BUWOG Group.

Der Name Alanova geht auf das Reiterkastell aus der Römerzeit zurück, das sich auf dem heutigen Alanovaplatz befand. Die genaue archäologische Erforschung des Areals wurde erst durch den Start des Bauvorhabens möglich.

 

Weitere Informationen: http://www.buwog.com/de/projekt/alanova/

Vertriebskontakt: Klaudio Grmaca, klaudio.grmaca@buwog.com, Tel.: 01/878 28-1214

 

Facts zum Projekt Alanova (Projektteil der BUWOG Group):
Adresse: Wiener Straße 29-35, 2320 Schwechat
Wohnungen: 43 geförderte Eigentumswohnungen, Wohnungsgrößen von ca. 54 bis ca. 113 m², 2 bis 5 Zimmer mit Balkon oder Terrasse, 67 Tiefgaragenplätze

 

Über die BUWOG Group Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mittlerweile rund 65-jährige Expertise zurück. Ihr Immobilienportfolio umfasst mehr als 52.000 Bestandseinheiten und wurde mit rund 3,6 Mrd. Euro bewertet (Stand: 31.01.2015). Aktuell verteilt sich das Portfolio der BUWOG Group je zur Hälfte auf Österreich und Deutschland. Neben dem Asset Management (nachhaltige Vermietungs- und Bestandsbewirtschaftung) wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales (profitabler Verkauf von Einzelwohnungen sowie von Objekten und Portfolios) und Property Development (Planung und Errichtung von Neubauten in Wien und Berlin) die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die Aktien der BUWOG AG sind seit Ende April 2014 an den Börsen in Wien, Frankfurt und Warschau notiert.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Brey
LUSTIG+BREY PR, Marketing und Sales GmbH
T: +43 (0) 1 233 01 23 15
M: +43 (0) 676 542 39 09
E: brey@lustigbrey.at

Ihr Kontakt

Herr Mag. Thomas Brey

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren