BUWOG-Weihnachtsspende: Unterstützung für und Solidarität mit Wiener Tafel

15.12.21

Weihnachten steht vor der Türe und die stillste Zeit des Jahres fordert auch nach einem weiteren, von der Corona-Krise geprägten Jahr dazu auf, Menschen in Notlagen zu helfen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie vergrößern die Not vieler Menschen und erhöht die Zahl der Armutsbetroffenen drastisch. Die BUWOG ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und setzt mit ihrer Weihnachtsspende von EUR 20.000,- an die Wiener Tafel ein Zeichen der Solidarität.

Sozialem und solidarischem Handeln kommt in unserer Gesellschaft in Krisenzeiten noch größere Bedeutung zu. Die BUWOG wird deshalb auch 2021 die Wiener Tafel in der Versorgung armutsbetroffener Menschen kräftig unterstützen. „Es ist Teil unseres Selbstverständnisses als aktivster privater Bauträger Österreichs gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Im bereits zweiten Jahr der Pandemie sind wir in noch größerem Ausmaß gefragt, jenen zur Seite zu stehen, die von Armut und Ausgrenzung betroffen sind“, so Kevin Töpfer, Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH.

Lebensmittelversorgung für Bedürftige

"Versorgen statt entsorgen": Dieses Motto unterstützt die BUWOG auch zu Weihnachten 2021 sehr gerne und hilft armutsbetroffenen Menschen und der Umwelt gleichermaßen.

Seit 1999 rettet die Wiener Tafel als spendenfinanzierter Sozial- und Umweltverein gemeinsam mit über 280 ehrenamtlichen Helfer:innen noch genusstaugliche Lebensmittel vor dem Müll und versorgt damit rund 16.000 Menschen in Armut. Um zukünftig noch mehr Mahlzeiten für Menschen in Armut bereitstellen zu können, soll nach umfassender Sanierung ein erstes großes (Kühl-)lager in Betrieb genommen werden. Dieser nächsten Ausbaustufe, nämlich dem Aufbau neuer (Kühl-)Lagerstrukturen am Großmarkt Wien, wird die Spende der BUWOG zugutekommen.

„Die Coronakrise hat die Situation von armutsbetroffenen Menschen noch verschärft. Gleichzeitig sind auch viele neue Personengruppen von Armut bedroht. Aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 steigt damit auch der Bedarf an Lebensmittelhilfe in der Bevölkerung. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wollen wir alle Menschen, die auf unsere Hilfe zählen, ausreichend unterstützen und sind deshalb sehr dankbar für die Spende der BUWOG, die dazu beiträgt, unsere Lagerkapazitäten zu erweitern“, erklärt Alexandra Gruber, Geschäftsführerin der Wiener Tafel.

 

 

Über die BUWOG

Die BUWOG ist der führende Komplettanbieter am österreichischen Wohnimmobilienmarkt und blickt auf eine mittlerweile 70-jährige Erfahrung zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 22.150 Bestandseinheiten und befindet sich in Österreich, die Development-Pipeline in Wien umfasst etwa 6.400 Einheiten. Neben dem Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum (Deutschland).

 

Fotocredit: BUWOG / Jakob Huger 

Ihr Kontakt

Frau Natascha Toegl

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren