BUWOG: Wohnimmobilien sind auch in Zukunft ein sicheres Investment

27.04.20

Stabilität und Sicherheit – Werte, die insbesondere in Krisenzeiten von hoher Bedeutung sind. Die BUWOG steht als führender Komplettanbieter am österreichischen Wohnimmobilienmarkt seit ihrer Gründung im Jahr 1951 für attraktiven und hochwertigen Wohnraum, der jetzt und auch in Zukunft eine sichere Investition und ein krisenfestes Umfeld bietet.

„Wohnimmobilen sind, anders als andere Assetklassen, nur in sehr geringem Maße von Konjunkturschwankungen abhängig. Mit unserem Bestand von rund 22.500 Wohneinheiten in Österreich und einer Development-Pipeline, die hier derzeit rd. 6.200 Wohnungen umfasst, sehen wir uns daher sicher für die aktuelle Corona-Krise aufgestellt“, erklärt Andreas Holler, Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH. Als Tochtergesellschaft der deutschen Vonovia SE, die ihre Liquidität erst kürzlich weiter erhöhen konnte, profitiert die BUWOG im Hinblick auf finanzielle Stabilität zusätzlich von ihrem Mutterkonzern.

Nachfrage nach Wohnraum weiterhin hoch

Wohnraum stellt ein Grundbedürfnis der Menschen dar und ist überdies eine krisensichere Anlageform, weshalb auch die Nachfrage unabhängig von der aktuell angespannten Lage weiterhin hoch ist. Andreas Holler: „Die starke Nachfrage vor allem von Seiten langfristig orientierter Anleger zeigt einen klaren Vertrauensbeweis in die BUWOG als Unternehmen und in Immobilien als Anlageform“, so Andreas Holler. „Überdies bieten wir Wohnungssuchenden umfassende Tools und Möglichkeiten, um auch in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und verschärften Hygienemaßnahmen ihr Wohnglück bei uns zu finden. Dazu zählen beispielsweise kundenfreundliche Besichtigungsvideos aber auch die Möglichkeit zur kontaktlosen Unterzeichnung von Kaufverträgen sowie Wohnungsübergabe.“

 

 

Über die BUWOG

Die BUWOG ist der führende Komplettanbieter am österreichischen Wohnimmobilienmarkt und blickt auf eine mittlerweile 69-jährige Erfahrung zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 22.500 Bestandseinheiten und befindet sich in Österreich, die Development-Pipeline in Wien umfasst rund 6.200 Wohneinheiten. Neben dem Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum (Deutschland).

 

Fotocredit (v.l.):
(c) isochrome
(c) BUWOG / Dreizueins
(c) BUWOG / Stephan Huger 

Ihr Kontakt

Frau Natascha Toegl

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren