„RIVUS Vivere“ und „Schöneck 13“: BUWOG startet mit Bau von 361 Wohnungen

10.02.21
  • Großprojekt „RIVUS“ im 23. Bezirk wird mit „RIVUS Vivere“ und 296 Mietwohnungen sowie 11 Gewerbeeinheiten vervollständigt
  • „Schöneck 13“ bietet 65 moderne Eigentumswohnungen am Floridsdorfer Stadtrand

Die BUWOG treibt zu Beginn des neuen Jahres gleich mit zwei Baustarts das Projekt-Development voran. „RIVUS Vivere“ und „Schöneck 13“ schaffen attraktiven urbanen Wohnraum am Puls der Zeit und repräsentieren zudem die Vielfalt im Neubau der BUWOG: Mit 296 Mietwohnungen und zusätzlichem Infrastrukturangebot wird der letzte Bauteil im Quartier „RIVUS“ in Liesing realisiert, am anderen Ende der Stadt, in Floridsdorf, entstehen 65 attraktive Eigentumswohnungen in Ruhelage. Andreas Holler, Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH, freut sich auf die spannende Weiterentwicklung des Portfolios: „Mit unseren zwei neuen Projekten demonstrieren wir einmal mehr die Bandbreite unseres Angebots, das unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen adressiert und sich nach aktuellen Wohnbedürfnissen richtet. Zudem entlasten wir mit qualitativem und großteils auch leistbarem Wohnraum den Wiener Wohnungsmarkt.“​

„RIVUS Vivere“: Familienfreundliches Wohnen im Quartier
Das Großprojekt „RIVUS“ wird bis zu seiner geplanten Fertigstellung im November 2022 rund 800 Miet- und Eigentumswohnungen umfassen, etwa 500 Einheiten sind bereits fertiggestellt und verwertet. „RIVUS Vivere“ wird nun mit 296 Mietwohnungen und zusätzlichem Infrastrukturangebot die Anlage komplettieren. Die Wohnungen im von PPAG architects ztgmbh konzipierten Gebäude sind zwischen 54 m² und 76 m² groß und verfügen über Freiflächen wie Balkone, Terrassen oder Eigengärten. Die am Gebäude angrenzende Piazza und viele Gewerbeflächen im Erdgeschoß werden das Quartier zusätzlich beleben. Die zukünftigen BewohnerInnen finden in „RIVUS“ eine bedachtsam gestaltete Wohnumgebung vor, besonders großer Wert wurde dabei auf Familienfreundlichkeit gelegt. So verfügt das Quartier über einen Kindergarten, eine hochmoderne Ganztagsvolksschule mit Sportanlage am Dach sowie viele Spielplätze und Grünflächen. Die unmittelbare Nähe zum Liesingbach mit Rad- und Spazierwegen, die ausgezeichnete Infrastruktur im Stadtteil Atzgersdorf sowie die unkomplizierte Anbindung ans Stadtzentrum schaffen ein rundum attraktives Wohnumfeld mit hohem Freizeitwert.

„Schöneck 13“: Landgenuss und Stadtleben
Der Bernreiterplatz in Floridsdorf bietet die ideale Lage zwischen erholsamem Naturraum und der Vielfalt städtischen Lebens. Bis Ende 2021 entstehen hier 58 freifinanzierte Eigentumswohnungen mit Balkon, Loggia, Terrasse oder Eigengarten sowie 7 freifinanzierte Maisonette-Eigentumswohnungen im Innenhof mit Terrasse und Eigengarten. Die qualitätsvoll und modern ausgestatteten Wohnungen mit je 34 bis 109 m² Wohnnutzfläche sind für unterschiedliche Bedürfnisse ausgelegt: vom ersten gemeinsamen Zuhause für Jungfamilien bis zum ruhigen und gemütlichen Alterssitz. Der durchgrünte Innenhof dient als Erholungsraum und begünstigt ein gutes nachbarschaftliches Miteinander. Die neuen BewohnerInnen dürfen sich über viele Naherholungsgebiete vor der Haustüre, wie das Europaschutzgebiet Bisamberg oder den grünen Marchfeldkanal, freuen. Der Standort überzeugt zudem durch die vielseitige Infrastruktur von Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen bis zu diversen Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie.

„Schöneck 13“ wurde vom Büro schneider+schumacher Archtiekten ZT GmbH geplant.

 

Weitere Informationen zu den Projekten unter:

  • rivus.buwog.com
  • bernreiterplatz.buwog.at

Fotocredit: BUWOG / infinityeleven

Ihr Kontakt

Frau Natascha Toegl

Wichtig:

Sie müssen die Cookies "Marketing" & "Statistiken" akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies akzeptieren